YoginiZeit

YoginiZeit

YoginiZeit  Retreat

“Deep Rest”

 

 

YoginiZeit Retreat “Deep Rest” ist ein sanftes und nährendes Wochenende in rein femininer Gruppenenergie um entspannt Aufzutanken, zu sich zu kommen und in Weichheit zu Sein.
Jenseits von Konzepten von richtig und falsch oder “irgendwie sein zu müssen”,
 bietet sie Zeit, so zu sein wie wir gerade sind, uns selbst wieder wahrzunehmen,
zu spüren und zu feiern!
Um unsere entspannte Weiblichkeit zu (er)leben nutzen wir intuitive Bewegungsübungen, Restorative Yoga, respektvolle Berührung, Meditation, Musik, Tanz und Stille.
Während der Fokus unsere Aufmerksamkeit liebevoll zurück zu uns und in unseren Körper wandert können wir tiefstitzende Anspannung lösen und uns (wieder) tiefer mit uns selbst verbinden.

 

YoginiZeit

Programm

Neben liebevoll geführten Meditationen, respektvoller Berührung, intuitiver Bewegung, Restorative Yoga, freiem Tanzen und Entspannungsübungen wird auch das tiefe und gelöste Ruhen in Präsenz einen wichtigen Teil des Retreats bilden.

Die meiste Zeit wird sich die Gruppe an diesem Wochenende im Schweigen begegnen, so wird den einzelnen Teilnehmerinnen der optimale Rahmen eröffnet, um sich ganz auf den Kontakt mit sich einlassen zu können.

Ergänzt wird das Programm an den Wochenenden von verschiedenen, phantasievollen Übungen zur Entfaltung des inneren weiblichen Potentials. Mit freiem Tanzen, kreativem Ausdruck und respektvollen Berührungen können wir uns selbst neu begegnen und mit unserer ureigensten Lebendig- und Berührbarkeit als Frau in Kontakt kommen. Wir erwecken und vertiefen unsere häufig schlummernden Fähigkeiten präsent zu sein und intuitiv zu fühlen. Die kraftvolle Unterstützung durch die feminine Gruppenenergie wirkt potenzierend auf die eigene innere Entwicklung und ermöglicht Transformation auf allen Ebenen.

Die eigenen Energiereserven können in der Unterstützung der rein weiblichen Gruppe wieder aufgefüllt werden, Entspannung und Weichheit bekommen wieder ihren Raum und die innere Sammlung und Verbindung mit sich wird liebevoll unterstützt.

Besondere Vorkenntnisse sind für die YoginiZeit nicht erforderlich. Solltest Du weiter Fragen zum Wochenende haben schreibe mir bitte eine Mail an info@ChristinaValeska.de, vielen Dank!

Und Fotos vom letzten YoginiZeit Retreat findest du hier.

Programm

zu Christina Valeska

Es ist meine ganz große Leidenschaft und Freude, gemeinsam das weibliche Potential zu entdecken und zu entfalten!

Immer wieder erfüllt es mich mit Dankbarkeit und Erstaunen, wie viel in kurzer Zeit in der rein femininen Gruppenenergie möglich ist, wie schnell das innere Leuchten in die Augen der Teilnehmerinnen zurückkehrt und eine Weichheit und tiefe Entspannung den Raum erfüllt.

Christina Valeska hat mehrjährige Erfahrung in der Leitung von Retreats für Frauen. Sie praktiziert und lebt feminine Spiritualität, ist kreativ, freudig und kraftvoll. Mit ganz viel Herzblut unterstützt sie sensibel und feinfühlig Frauen in der Erkundung und Entfaltung aller Aspekte ihres weiblichen Ausdrucks. Sie versteht sich in diesem dynamischen Prozess als ein Instrument der Lebensenergie und öffnet mit Präsenz und Liebe einen Raum, in dem jede mit ihrer Individualität und Einzigartigkeit willkommen ist.

zu Christina Valeska

zum Sampurna

Das im Mai 2011 neu eröffnete Seminarhaus Sampurna ist am Ortsrand von Bärstadt im Taunus in unmittelbarer Nähe von Feldern und Wald gelegen. Die wunderschönen und klaren Räume sind stilvoll und großzügig eingerichtet.

Der gemütliche Seminarraum “Bhakti” ist mit Teppich ausgelegt, verfügt zusätzlich über einen wärmenden Kamin und lädt zum Wohlfühlen, Entspannen und Auftanken ein.

Neben freundlichen und geräumigen Mehrbettzimmern für 3–4 Frauen, die jeweils mit eigenem Bad ausgestattet sind, verfügt das Haus über eine kleine Zahl angenehm eingerichteter Einzel- und Doppelzimmer. Liebevoll zubereitet vom hauseigenen Koch wartet auf uns 3x täglich ein Buffet mit köstlichen, rein biologischen und vegetarischen Speisen. In allen Pausen stehen zudem Warmgetränke und Obst für die Gruppe bereit.

Viele Bilder und ausführliche Informationen zum Veranstaltungsort und den Anreisemöglichkeiten findest du hier.

zum Sampurna